Omar Khir Alanam – Lesung aus dem Buch „Danke, wie Österreich meine Heimat wurde“

Omar Khir Alanam (Lesung) & John Abrahmam (Konzert)

Lesung am
Samstag, 1. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Foto: Marija Kanizaj

Lesung aus dem Buch „Danke“ und Musik von John Abraham (Oud-Spieler der orientalischen Band Acustica).  Anschließende Podiumsdiskussion.

Serviert werden auch orientalische Köstlichkeiten!

Eine Flucht, eine Geschichte, ein Buch !
Nach vier Jahren in Österreich spricht Omar Khir Alanam, der 1991 in Syrien geboren wurde und nicht sterben wollte, so gut deutsch, dass er längst an Poetry-Slams teilnimmt.

Sein erstes Buch heißt „Danke!“ – und ist genau das: ein Danke! an Österreich – hier hat er eine neue Heimat gefunden. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von John Abraham mit seinem Instrument, der Oud. (Acustica – orientalische Musikgruppe).

Das Buch widmet Omar Khir Alanam allen, die ihn seit seiner Flucht aus Damaskus unterstützt haben. Er nennt die vielen Menschen „Helden der Integration“ und lässt mit seinem entwaffnenden „Danke“ die hitzige Diskussion um Zuwanderung für einen Moment verstummen. Bekannt wurde Omar Khir Alanam vor allem als Poetry-Slammer auf den Bühnen von Graz und Wien.

Ermäßigung mit der Leistungskarte der AK OÖ !

1.12.2018 Omar Khir Alanam

Online Tickets vorbestellen

Sie können ganz einfach Karten zu dieser Veranstaltungen vorbestellen. Diese erhalten Sie dann bei unserer Kasse zum Vorverkaufspreis. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass eine Vorbestellung nur bis 1 Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich ist!

€ 8
Wird gesendet