Kabarett im Doppelpack – Seppi Neubauer & Benedikt Mitmannsgruber

Exodus (Benedikt Mitmannsgruber) & Mon€y, mon€y, Monk€y (Seppi Neubauer)

Kabarett am
Donnerstag, 29. September 2022, 19:30 - 23:00 Uhr

(c) Claudia Maier

Schwarzer Humor – es wäre zum Lachen !

„Mon€y, mon€y, Monk€y“

Seppi Neubauer
legt als Vertreter für Medizinprodukte seinem Publikum nicht nur Schrittmacher, sondern auch einige gute Ratschläge ans Herz. Leider hat er als Unternehmer einige Probleme. Vor allem die steigende Cyberkriminalität macht ihm schwer zu schaffen. Erpresserische SPAM Emails nimmt er keineswegs auf die leichte Schulter – ganz im Gegenteil – er nimmt sie in die Hand! Aufgrund dessen ist er nun mit 2000 Bitcoins verschuldet und zieht daher alle Register, um wieder aus den roten Zahlen zu kommen.

Wenn sein Vertrieb für 2nd-Heart Herzschrittmacher nicht richtig läuft sattelt er eben um. Egal ob Ernährungsberater für alkoholabhängige Vegetarier oder App Entwickler für die Entsorgung von Hundekot auf Österreichs Straßen – Seppi Neubauer hat für jeden Fehlschlag eine geeignete Ausrede parat.

Als ständig gescheiterter Geschäftsmann spielt er auf der Bühne ein Instrument, das zum Image eins „Halbprofis auf allen Ebenen“ besser nicht passen könnte – die Ukulele (denn für Gitarre hat es nicht gereicht). Skurrile Unwahrheit: genau diese Ukulele war bis vor kurzem im Besitz eines berühmten Heavy-Metall-Musikers, was auch die Stimmungsschwankungen des Instruments erklären könnte. 

All seine Geschichten haben eines gemeinsam: sie sind streng durchdacht, ironisch, kritisch und vor allem herrlich komisch! Mon€y, mon€y, monk€y zeigt eines ganz deutlich: spätestens, wenn es ums Geld geht, hört nicht nur die Freundschaft auf, sondern der Mensch macht sich dafür regelmäßig zum Affen.

www.SeppiNeubauer.at  
www.fb.com/SeppiNeubauerKabarett 

Erfolge:

  • Sieger – Ennser Kleinkunstkartoffel (Enns, 2021)
  • Sieger – Casinos Austria Kabarett Wettbewerb (Wien, 2020)
  • Sieger – Play&Win Wettbewerb im Theater am Alsergrund (Wien, 2019)
  • Finalist – Kleinkunstvogel (Graz, 2019)
  • Finalist – Casinos Austria Kabarett Wettbewerb (Graz, 2019) 

Benedikt Mitmannsgruber

Benedikt Mitmannsgruber kommt mit seinem Programm EXODUS nach Enns.

20 Jahre ist er Teil der völlig überalterten und erzkatholischen Gesellschaft. 20 Jahre verbringt er in der Mühlviertler Eiszeit, den Sommer kennt er nur aus Erzählungen. Durch die unbarmherzige Kälte gefriert Mitmannsgrubers Lächeln ein, der einzige Ort, an dem es für kurze Zeit auftaut, ist die Kabarettbühne. Es gibt für ihn nur noch einen Ausweg: den Auszug, den Exodus. Mitmannsgruber zieht aus, aber nicht, um sein Volk zu retten. Das Volk ist verloren, gefangen im Alter, im Alkoholismus, in der Eiszeit.

Nein, er zieht aus, um sich vor seinem Volk zu retten, vor seiner Depression. Sein Exodus führt ihn über ein Flüchtlingsheim an der tschechischen Grenze schlussendlich bis in die Großstadt. Diese soll ihn heilen, doch sie verführt ihn. Er wird Student. Er findet die Liebe. Er lernt den Buddhismus kennen. Immer weiter entfernt sich Mitmannsgruber von seinen katholischen Wurzeln und zieht damit Gottes gnadenlosen Zorn auf sich.

Benedikt Mitmannsgruber, Gewinner des Publikumspreises beim Freistädter Frischling, Sieger des Goldenen Ei in Ostermiething, Gewinner des Wiener Stadtfestes und Preisträger beim Salzburger Sprössling, entführt uns mit seiner monotonen, eintönigen Stimme und seiner stoischen Miene in die triste Einöde des kargen Mühlviertler Hochlands.

Ein Junge, der auszog, um kein Mann zu werden. Eine Dekonstruktion Mühlviertler Männlichkeit.

„Ein Talent, von dem man noch einiges hören wird.“ – Ö1

„Ganz spezieller Humor, in aller Ruhe vorgetragen und außergewöhnliche Inhalte machen ihn zu einer großen Bereicherung der satirischen Landschaft.“ – Alfred Dorfer

https://benediktmitmannsgruber.com
https://www.facebook.com/benediktmitmannsgruber

 

05.03.2021 Blood Brothers Iron Maiden Tribute Show

Online Tickets vorbestellen

Sie können ganz einfach Karten zu dieser Veranstaltungen vorbestellen. Diese erhalten Sie dann bei unserer Kasse zum Vorverkaufspreis. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass eine Vorbestellung nur bis 1 Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich ist!

€ 13 / € 15 / € 17
Wird gesendet