Rückblick: Kabarett am Samstag, 20. Oktober 2012

Gebrüder Moped: JAUSENGEGNER

Die Gebrüder Moped üben absurd Gesellschaftskritik, sie reanimieren die klassische Doppelconférence und können ihr sogar neue Facetten abgewinnen. In ihrem dritten Programm, das kürzlich im Niedermair Premiere hatte, setzen sie sich mit den Auswirkungen von Fundamentalismus und Manipulation auseinander: Die “KFP”, die kalorienfreie Partei, tritt mit einem völlig absurden, dennoch überzeugenden Programm an.

Stanzl brilliert als Spitzenkandidat Stuhl, der eine Rede in der Diktion Jörg Haiders hält. Er fordert unter dem Slogan “Genug gegessen!” z. B. die Abschaffung der Schulmilch – und die Ausdehnung der Fastenzeit vom Aschermittwoch bis zum Faschingsdienstag. Die Partei hat keine Jausengegner…