Rückblick: Konzert am Freitag, 6. November 2015

Blues & Roots Festival: Carvin Jones Band & Roosevelt Houserockers & The Austrian Blues Combo

Carvin Jones

CARVIN JONES BAND
Wenn der gebürtige Texaner die Bühne betritt, fegt ein Tornado durch den Saal.
Als einer der größten Entertainer unserer Zeit ist der „Carvinator“ und „Man with the flying fingers“ auf der Bühne unschlagbar in seinem Element und katapultiert sein Publikum auf eine ganz neue Ebene des Blues-Rocks – ganz weit oben, irgendwo zwischen Faszination, ehrlichem Sound und dem Spirit vergangener Gitarren-Helden.

ROOSEVELT HOUSEROCKERS
Die Roosevelt Houserockers stehen für kompromisslosen Chicago-Blues.
2 Gitarren, Schlagwerk und hin und wieder das Missisippi-Saxophon reichen aus, um einen ganzen, langen Abend die Menschen glücklich zu machen. Neben einigen Covers von Hound Dog oder Elmore James bringen die Houserockers eigene Songs.
Foto: Aleks Prünner

ABC – THE AUSTRIAN BLUES COMBO
Eine eingeschworene Combo, die jede einzelne Note mit einem Maximum an Feeling an das Publikum weitergibt.
Ein Name, den man sich merken sollte. Diese Blues-Musiker bringen den BluesRock auf den Punkt.