Rückblick: Multivision am Mittwoch, 24. September 2014

August der Reisewagen in Westafrika

Wir reisen nicht nur durch einige der schönsten Nationalparks von Afrika, sondern auch durch Länder mit sehr schlechtem Image wie Angola und die Kongos. In Gabun besuchen wir die Flachlandgorillas bevor uns die Regenzeit in vollem Umfang in Kamerun und Nigeria, dem bevölkerungsreichsten Land Afrikas, erwischt.

Die Voodoo-Kultur hat in Westafrika große Bedeutung, was uns ein Besuch beim Fetischeur verdeutlicht. Wir genießen die herrlichen Sandstrände und den Atlantik in Ghana, der ehemaligen Goldküste, bevor wir in die Sahelzone weiterfahren. Einige der schönsten und buntesten Märkte erleben wir in Burkina Faso. Wir fühlen uns auf einen anderen Planeten versetzt.

Das Festival au Desert – ein Musikfestival inmitten der Wüste – lassen wir uns nicht entgehen. Als krönenden Abschluss unserer Tour sehen wir die Gastfreundschaft und Kultur von Marokko. Nach über 70.000 gefahrenen Kilometern sind wir wieder zurück in Europa und freuen uns nun von unserer Afrikareise zu berichten.

www.augustderreisewagen.com